Adventssparziergang

1. Dezember 2013

Heute haben wir endlich schnell noch die Cam geschnappt, bevor wir zum Adventsbrunch gefahren sind.

Diesen Teil haben die Hunde verpasst … ähm … verpassen dürfen. Aber dann ging es auch schon in den Schlosspark.

Und unsere kleine Capel war natürlich mächtig stolz und der Papi auch.

Laszlo. Er wird jetzt langsam erwachsen. Nun ist er nicht mehr das Nesthäkchen im Rudel.

Amos, meine treue Seele.

Uns unsere Capel. Wie soll ich sie nur beschreiben? Wir staunen ja selber jeden Tag über diese kleine Dame. Sie ist einfach so brav und lieb und … alleine wie vorbildlich sie im Schlosspark an der Leine gelaufen ist. Davon kann sich jeder unserer Hunde eine Scheibe abschneiden. Sie macht es von ganz alleine und bietet sich an.

Laszlo, Capel und Amos.

Comments are closed.