Radlyffe’s C und D WT Schloss Liebenberg 2019

WT Schloss Liebenberg 2019

Drei Radclyffe’s nahmen beim diesjährigen Workingtest im Schlosspark des Schlosses Liebenberg teil.

Radclyffe’s Deepcut (Alva) konnte in der Anfängerklasse trotz einer Null 75 % erreichen. Der Workingtest gilt jedoch als nicht bestanden.

Beim Teamwettkampf nahmen Radclyffe’s Craigavon (Chaplin) in Team 8 Teil und Radclyffe’s Connor Downs (Connor) in Team 6 Teil. Knut und Chaplin erreichten im Team den 2. Platz und Birgit mit Connor den 3. Platz.

Foto: Doris Thiel. Danke dafür. Sieger Team und Richter.

In der offenen Klasse holten Birgit und Connor 84 von 100 Punkten ein und erhalten das Prädikat „sehr gut“. Knut und Chaplin haben leider genullt, erreichten dennoch 82 Punkte und haben damit leider nicht bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Radclyffe’s.

Mach’s gut.

Deine Kraft war zu Ende und deine Erlösung eine Gnade.

DeeDoo 27.07.2008 – 09.04.2019

German Cup 2019

April 2019

German Cup 2019

In diesem Jahr haben 4 Radclyffe’s am German Cup teilgenommen.

Mario mit Radclyffe’s Capel Green (Capel)
Gaby mit Radclyffe’s Carlisle (Carla)
Birgit mit Radclyffe’s Connor Downs (Connar)
Knut mit Radclyffe’s Craigavon (Chaplin)

Gaby, Mario und Knut haben sich am ersten Tag souverän geschlagen, konnten sich jedoch nicht für den zweiten Tag qualifizieren.

Birgit und ihr Team erreichten Platz 23.

Schönes Hotel, leckeres Essen, super Organisation und bestes Wetter.

Ausgerichtet wurde der German Cup 2019 von der LG Nord in der Lüneburger Heide. Familie Stephan übernahm mit Hilfe vieler fleißiger Helfer federführend die Sonderleitung. So blieb es natürlich nicht aus, dass wir auch Radclyffe’s Danskine (Sky) trafen, der übrigens Osterhasenkekse verschmäht. 🙂

Es war ein schönes Wochenende auf einem tollen Gelände mit schönen Aufgaben und netten Menschen.

Ragweed’s Dee

März 2019

Es gibt Dinge im Leben eines (Mehr)Hundehalters, die muss man einfach nicht haben.

Nach dem Verlust Greenea vor fast vier Monaten, haben wir heute erfahren, dass DeeDoo an einer Diabetes erkrankt ist.

Jetzt müssen wir lernen damit umzugehen und sie entsprechend behandeln. In einer Woche ist erneuter Termin.

Spessart Cup 2019

März 2019

Radclyffe’s Capel Green: Klasse Open 60 von 100 Punkten, bestanden
Radclyffe’s Craigavon (Chaplin): Klasse Open 88 von 100 Punkten, Prädikat sehr gut
Astraglen Matlock (Chief): Klasse Anfänger 95 von 100 Punkten, 3. Platz nach Stechen, Prädikat vorzüglich

Radclyffe’s Danskine

Wir freuen uns sehr für Familie Stephan, dass Sky die Zuchtzulassung erhalten hat.

Sky’s Prüfungen und Untersuchungen sind beim DRC e. V. hinterlegt und wir haben für ihn eine Seite erstellt. Dort sind ebenfalls viele Informationen hinterlegt und ein Link direkt zum DRC e. V. eingebettet.

Picking Up mit Chief

Januar 2019

Mario und Chief konnten an einem Picking Up teilnehmen.

Amos und Laszlo

Ein frohes Jahr 2019!!!

Vor fast einem Jahr ist dieses schöne Foto meiner Rüden Amos und Laszlo entstanden, in dem Wald, in welchem ich als Kind schon gespielt habe.

Da Amos und Laszlo für mich auch immer für Foto’s stillhalten dürfen, war es eine Leichtigkeit die Beiden auf die Stämme springen zu lassen. Im Laufe der Jahre haben die Beiden unheimlich viel Erfahrung gewonnen, in allen Belangen des Hundelebens.  Dazu gehört auch das Balancieren auf Stämmen, grins.

Festgehalten hat den Moment Jana Starke für mich. Es ist ein Augenblick, der für mich sehr persönlich ist. Mit ganzer Hingabe für diese wunderschönen Rüden betrachte ich das Bild täglich in meiner Galerie.

Susan

Mach’s gut Greenea

20.12.2018

Ich habe des öfteren darüber nachgedacht, warum Hunde ein derart kurzes Leben haben, und bin zu dem Schluss gekommen, dass dies aus Mitleid mit der menschlichen Rasse geschieht; denn da wir bereits derart leiden, wenn wir einen Hund nach zehn oder zwölf Jahren verlieren, wie groß wäre der Schmerz, wenn sie doppelt so lange lebten?

Sir Walter Scott (1771 – 1832)

Foto: Januar 2010 (auf der Suche nach Hagebutten)

Radclyffe’s Deepcut

Oktober 2018

Rebekka und Alva nahmen am Rügener WT im Norden Deutschlands teil und konnten in der Anfänger Klasse mit 81 von 100 Punkten einen sehr guten 3. Platz erarbeiten.

Glückwunsch.