Radclyffe’s Connor

September 2018

Nach langer Pause sind Birgit und Connor beim Braunschweiger Löwen in der offenen Klasse gestartet. Sie belegten mit 87 Punkten einen sehr guten 4. Platz.

Radclyffe’s Deepcut

August 2018

Rebekka und Deepcut (Alva) bestehen die Dummyprüfung Anfänger mit einem sehr guten Ergebnis.

Radclyffe’s Daffy Green

August 2018

Wir freuen uns sehr, dass Katharina mit Daffy Green (Mayila) den Wesenstest bestanden hat. Die Beurteilung liest sich sehr schön und wird bald beim DRC online gestellt.

Radclyffe’s Daffy Green

August 2018

Katharina und Mayila (Daffy Green) haben einen siebten Platz beim Rally Obedience errannt.

Eine schöne Sportart für Mensch und Hund, da sowohl Hundeführer als auch Hund gemeinsam einen Parcours absolvieren müssen. Kommunikation mit dem Hund ist dabei elementar.

Radclyffe’s Carlisle

August 2018

Gaby und Carla belegen beim Wunstorfer Workingtest in der O einen vierten Platz.

Radclyffe’s Capel Green

August 2018

Mario und Capel belegen beim Wunstorfer Workingtest in der F einen sehr guten vierten Platz.

Radclyffe’s Danskine

Sky und Jan haben die APD-R/A bestanden. Herzlichen Glückwunsch! :-)

Radclyffe’s Daisy Hill und Deepcut

Juni 2018

Daisy und Alva nahmen mit Susanne und Rebekka beim First Step Cup teil.

Ein inoffizieller Workingtest, bei dem erste Erfahrungen im Prüfungsgeschehen gesammelt werden können.

Daisy konnte mit Susanne von 37 Starten einen sehr guten 12. Platz erzielen. Alva und Rebekka landeten mit Platz acht in den TOP 10.

 

Herzlichen Glückwunsch.

Radclyffe’s Beeny

Am 03.06.2018 ist Beeny verstorben.

Wir wünschen der Familie viel Kraft für die kommende Zeit.

Sechs Jahre gemeinsamer Zeit verflogen und ganz plötzlich beendet.

Das sind leider die traurigen Seiten der Zucht. Wir sind uns alle bewusst, dass wir von unseren Hunden Abschied nehmen müssen. Viele Hunde haben ein erfülltes, langes Leben und einige von ihnen verbringen nur einige Jahre an der Seite des Menschen.

Unsere Hunde sind diversen Gesundheitstest und Gentest unterzogen, um möglichst viele Krankheiten und Defekte auszuschließen.
Wir als Menschen können die Natur jedoch nicht komplett beeinflussen, sodass bei Beeny ein Herzfehler festgestellt wurde, an welchem sie vermutlich jetzt erlag.

Gute Reise kleine Beeny!

Radclyffe’s Dorchester

Mai/Juni 2018

Nachdem Chester erbrochen hatte und sehr schwach war, wurde ein schwerer Magendarminfekt diagnostiziert. Da sich sein Zustand verschlechterte wurde ein Zweitmeinung eingeholt und in einer Operation ein scharfkantiges Stück Plastik aus dem Dünndarm entfernt.

Wir wünschen Chester alles Gute und baldige Genesung.