German Cup 2018 mit Radclyffe’s Craigavon

28. – 29. April 2018

Der diesjährige German Cup auf dem Schloss und Gut Liebenberg war für wahrlich alle Teilnehmer ein voller Erfolg.

Herausragendes Ambiente, super Hunde, eine herzliche und gut durchdachte und geführte Organisation sowie, neben dem Wettkampfgeist, eine wunderbare Stimmung.

Mario wurde als Prüfungsleiter geladen und durfte für beide Tage Aufgaben stellen, welche knackig aber lösbar waren.

Als Schütze im Wald konnte ich alle Hunde hautnah arbeiten sehen. Mir hat an Marios Aufgaben sehr gut gefallen, dass die Teams fast alle Dummys reingeholt haben. Teilweise auf Umwegen und teilweise auf direktem Weg und jeder Hundeführer hatte die Chance seinen Hund im Gelände entsprechend zu händeln und die Zusammenarbeit mit dem Retriever bei der Arbeit zu präsentieren.

Wir waren eine tolle Helfertruppe und konnten den Richter als Steward, Werfer, Ausleger und Schützen gut unterstützen.

Highlight für unseren Zwinger war natürlich, dass ein Radclyffe’s ebenfalls an den Start ging.

Und das i-Tüpfelchen am zweiten Tag ganz klar. Knut und sein Team belegten den zweiten Platz beim German Cup 2018.

Wir sind unendlich stolz auf diese Leistung und wünschen ihnen beim IWT in Italien maximale Erfolge!!!

Team 8:

Betty Schwieren mit Blackthorn Merga
Knut Püchner mit Raclyffe’s Craigavon
Achim Altegoer mit Limcreek Arielle

Verfasser: Susan

Sonntagshelfer: Jürgen, Denise, Susan, Janina Richter: Mario

Foto: starkefotografie.com

Comments are closed.