Mach’s gut Greenea

20.12.2018

Ich habe des öfteren darüber nachgedacht, warum Hunde ein derart kurzes Leben haben, und bin zu dem Schluss gekommen, dass dies aus Mitleid mit der menschlichen Rasse geschieht; denn da wir bereits derart leiden, wenn wir einen Hund nach zehn oder zwölf Jahren verlieren, wie groß wäre der Schmerz, wenn sie doppelt so lange lebten?

Sir Walter Scott (1771 – 1832)

Foto: Januar 2010 (auf der Suche nach Hagebutten)

Comments are closed.