WT Nuthe Cup 2014 A-F-O + C’chens

05. – 06. April 2014

Beim diesjähren Nuthe Cup auf dem Gelände von Prof. Dr. Wilk waren wir in den Klassen A, F und O vertreten. Großer Dank gilt Doris für die bildhaften – wie immer wunderschönen – Eindrücke!!!

Susan startete mit Amos in der Anfängerklasse und holte vorzügliche 95 von 100 Punkten. Da bin ich natürlich mächtig stolz auf meinen Dicken!!!

In der Fortgeschrittenenklasse startete Udo mit Murphy (Radclyffe’s Albury) und Mario mit Annat (Radclyffe’s Annat).

Den ersten Platz belegten Mario und Annat mit 96 vorzüglichen Punkten von 100.

Udo und Murphy haben 92 vorzügliche Punkte erreicht und belegten den vierten Rang.

Beide A’chens und Führer zeigten bei den Aufgaben eine tolle Leistung!!! Wir sind natürlich total stolz, dass zwei Radclyffe’s sich in den Top 5 befinden!!! Weiter so!!!!

In der offenen Klasse hatten Mario und Greenea weniger Glück und leider nicht bestanden.

Dafür gab es ein Wiedersehen mit Radclyffe’s Callander (Calla), welche Greenea sehr ähnlich sieht und der „Sonnenschein der Familie“ ist. Eine zarte Hündin mit viel Herzlichkeit.

Erst eine Woche vorab hatte uns Knut mit Radclyffe’s Craigavon (Chaplin) besucht und wir konnten ein kleines Nachmittagstraining durchführen. Chaplin ist ein stattlicher Rüde geworden. Wir sind gespannt wo die Reise noch hingeht.

Allen A-, B- und C-chens wünschen wir auf diesem Weg alles Liebe, genießt den Frühling!!!

 

 

 

 

Comments are closed.